Dienstag, 28. August 2012

Kreativ in der Küche

war ich heute mal wieder! Da Paul in den Ferien Geburtstag hatte, darf er morgen seinen Geburtstag im Kindergarten nachfeiern. Natürlich möchte er den anderen Kindern eine kleine Überraschung mitbringen, nur was! Meine Schwester brachte die rettende Idee! Als wir die Geburtstage der Jungs mit der Familie gefeiert haben, hat sie ganz tolle Cake Pops mitgebracht ( leider habe ich vergessen ein Foto zu machen)! Und da die auf dem Familiengeburtstag so gut ankamen, haben wir uns gedacht, dass das auch eine nette Idee für die Kinder im Kindergarten ist! Also habe ich heute stundenlang in der Küche gestanden, Teig gemixt, Kugeln geformt, und Schokolade geschmolzen! aber ich finde es hat sich gelohnt:




Na ja, einige sind vielleicht etwas unförmig geworden, aber ich finde sie sind mir für`s erste Mal ganz gut gelungen. Hauptsache sie schmecken! Und das tun sie- wir haben schon etwas genascht!

 Werde jetzt mal das Chaos in der Küche beseitigen, also bis demnächst, Eure Julia!


Kommentare:

  1. Hi Julia,
    coole Idee und die sehen wirklich sehr lecker aus! Ich hätte gerne das Rezept - wenn möglich für den Thermomix 
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Oh, dass ist ja toll - ich möchte bitte auch das Rezept! Bzw. 22 kleine und hungrige Stachelbären aus dem KiGa meines Sohnes ;o)

    Liebe Grüße -
    Kristina

    AntwortenLöschen